Closed User Group

28. August 2019

Sicherer Datenzugriff mit CUG


Feingranulierte Benutzerzugriffsverwaltung


Die “Closed User Groups” (CUGs) sind eine Funktion, um bestimmte Datensätze bestimm­ten Benutzern verfüg­bar zu machen.


Eine CUG besteht aus einem exklu­si­ven Kreis von Nutzern aus einem oder mehre­ren Unternehmen, die sich einen oder mehrere bestimmte Datensätze teilen. Die Daten sind in der Regel  vertrau­lich.


Jedes Mitglied der CUG kann neue Mitglieder vorschla­gen.


Alle Datenanbieter müssen die Einladung geneh­mi­gen, um ein Mitglied  hinzu­zu­fü­gen. Andernfalls wird der Mitgliedsantrag abge­lehnt. Ein Benutzer kann auch eine Mitgliedschaft bean­tra­gen. In diesem Fall gilt die glei­che Genehmigungslogik.


Eine CUG besteht aus Admins und Mitgliedern. Nur der CUG-Admin kann Mitglieder aus der CUG entfer­nen.


CUG-Funktion im Marktplatz nutzen


Eine CUG kann über die Auswahl „Benutzergruppen“ > „Create Closed User Group“ in der Navigationsleiste erstellt werden. Nach dem Klick öffnet sich ein Dialog, der nach dem Gruppennamen, einer Beschreibung der Gruppe, einem Gruppenlogo und den hinzu­zu­fü­genden Mitgliedern fragt. Ist die Gruppe durch eine Bestätigung erstellt, gelan­gen sie automa­tisch zur Gruppenübersicht, über welche durch einfa­che Klicks Dateien, weitere Mitglieder und Details zur Gruppe hinzu­fügen kann. Die Hoheitsgewalt über die Gruppe haben die Gruppenadmins, welche auch die Dateien für die Gruppe frei­ge­ben können.


Eine Übersicht über Ihre bestehen­den CUGS erhal­ten Sie über den Link „Benutzergruppe“ > „My Closed User Groups“.


Was ist eine “Organisation”


Eine „Organisation“ auf dem Datenmarktplatz ist eine Abbildung von Organisationen, Firmen, Vereinen etc. des realen Lebens auf den Marktplatz. Benutzer und Daten können diesen Organisationen zuge­schrie­ben und Zugriffsrechte durch ein inte­grier­tes Benutzerrollensystem defi­niert werden.


Auf dem Datenmarktplatz ist eine „Organisation“ mit einer Mitgliedschaft der Stufe „Small Business“ oder „Enterprise“ verbun­den. Angepasst an Ihre Bedürfnisse, wird eine Organisation auf dem Marktplatz erstellt, ein die verant­wort­li­che Person als „Owner“ (Benutzerrolle mit den höchs­ten Administrationsrechten einer Organisation) einge­tra­gen und die Möglichkeit gege­ben eine durch den Vertrag defi­nierte Anzahl weite­rer Personen als Mitglieder hinzu­zu­fü­gen.


Mehr Funktionen des ADVANEO Datenmarktplatzes